Meerschweinchen vom Moseltal, Webmaster Sarah Boost
 
Meerschweinchen vom Moseltal
Meerschweinchen vom Moseltal  
  Home
  Newsletter Meerschweinchen vom Moseltal
  unsere Schweine-Bande
  Abgabetiere und Babys
  Notschweinchen
  Würfe und Verpaarungen
  Abgabebedingungen
  Die neues Farbvariante: CALIFORNIA
  unsre kleine Farm
  Infos und Tipps zur Meerschweinchenhaltung
  Schweinereien....
  Rasseportrait Rex
  Rasseportrait Rosetten
  Rasseportrait Glatthaar
  Rasseportrait Crested
  Rasseportrait California
  California?
  Genetik der Farben
  im neuen Zuhause...
  Marktplatz
  Meerschweinchen ABC
  Meeri TÜV
  Linkliste Züchterliste
  Topliste
  Basteltipps fürs Schweinchen
  Hier finden sie uns!
  Kontakt
  Schweine-Umfrage
  Gästebuch
  Impressum
  Seite exisitiert seit 09.09
  => 12 Fehler
  => allgemeine Infos
  => Infos zur Zucht
  => Fütterung Tipps
  => Rassen
  => Sprache
  => Handzahm?
  => unsere Pferde
  => Abgabe Boeckchen
  => Abgabe Weibchen
 
Meerschweinchen Hobbyzucht in Osburg bei Trier
Rassen

Kurzhaarrassen:

Glatthaarmeerschweinchen haben kurzen glattes Haar ca. 2 cm lang.

American Crested oder auch Schopfmeerschweinchen genannt, sind genau wie die Glatthaarmeerschweinchen nur haben sie hben eine Weiße Krone auf dem Kopf.

English Crested sind genauso wie die American Crested, ihre Krone hat die selbe Farbe, wie ihr restliches Fell.

Rex-Meerschweinchen haben kurzes gekräuseltes, drahtiges Haar, welches senkrecht vom Körper absteht.

US-Teddy sehen den Rex sehr ähnlich, ihr Fell ist jedoch etwas kürzer und dichter, wie bei den Rex.Schweinchen, auch am Bauch sind sie deutlich glatter

CH-Teddy haben ca. 6 cm langes gekrauseltes Fell.

Ridgeback haben kurzen glattes Haar wie das Glatthaarmeerschweinchen und zusätzlich ein Kamm auf dem Rücken.

Rosetten auch Abyssinian genannt, sollten insgesamt  8 Wirbel/ Rosetten besitzen.

Curly haben zwei Hüftrosetten und kurzes lockiges Haar. Curlys mit mehren Wirbeln/ Rosetten nennt man Curly-Abyssinian. Sie besitzen ein Krausfaktor, der sich dominat vererbt.

 

Langhaarrassen: 

Sheltie auch Peruanisches Seidentier genannt haben langes glattes Fell, was nachhinten wächst, am Köpf ist es jedoch kurz. Ihr Fell wird ohne Scheitel getragen und sie besitzen keine Wirbel/ Rosetten.

Coronet wie Shelties, allerding haben sie eine Krone auf dem Kopf.

Texel sind wie Sheltie aber ihrFell ist gelockt.

Merino sind ähnlich wie die Coronets , aber ihr Fell  ist gelockt.

Peruaner haben langes glattes Haar, sie besitzen zwei Hüftrosetten, was das Fell nach vorne wachsen lässt, dabei ensteht oft ein Pony.

Angora sind langhaarige Rosetten, sie sollten mindestens 4 Rosetten haben, 6 sind besser.

Alpaka sind Peruaner mit lockigen Fell.

Mohari haben langes lockiges Haar mit Wirbeln.

Lunkarya haben langes lockiges harsches Fell. Sie besitzen ein dominates Lockengen.

 

Sonstige:

Nacktmeerschweinchen/Skinny Pig sind ganz nackt bis auf an den Zehen und am Kopf. Sie besitzen auch Tasthaare und ihre Haare sind kraus.Die Haarlosigkeit wird rezessiv vererbt.

Cuy/Riesenmeerschweinchen
wiegen bis zu 4 kg und sind die XXL-Ausgabe unserer "normalen" Hausmeerschweinchen, sie können eine Körperlänge von bis zu 50 cm erlangen

 

 Meerschweinchen Farben: 

Augenfarben:

d.e. = dark eyes, dunkle Augen

b.e. = blue eyes, blaue Augen

f.e. = fire eyes, Feueraugen

r.e. = rubin eyes, rubin Augen

p.e. = pink eyes, pinke Augen

  

Vollfarben:

Schwarz das Fell ist tief Schwarz, die Augen sind d.e. und die Haut Schwarz.

Rot sollte möglist dunkel sein, die Augen sind d.e. und die Haut soll sehr dunkel pigmentiert sein.

Weiß titt in den Augenfarben d.e. bei Meerschweinchen die über vollfarben gezogen sind auf.

 

Verdünnungsfarben:

Creme ähnlich wie heller Wüstensand, die Haut sollte pigmentfrei sein und tritt in den Augenfarben d.e. oder f.e. auf.

Buff  ein warmes Ockergelbdie Haut sollte pigmentfrei sein und tritt in den Augenfarben d.e. oder f.e. auf.

Schoko ähnlich wie zartbitterschokolade, die Haut ist dunkelbraun oder fleischfarbend und tritt in der Augenfarbe f.e. auf.

Gold ein intensives Orange, die Haut ist hell und tritt in den Augenfarben d.e. oder f.e. auf.  

Sepia ein aufgehelltes Schwarz, die Haut ist dunkel und tritt in den Augnfarben d.e. oder f.e. auf.

Weiß die Haut sollte pigmentfrei sein und die Augenfarbe könnte b.e., d.e. oder  f.e. sein wenn sie über Verdünnung gezogen sind.

 

 Sonderfarben:

Safran ein intensives Ockergelb, die Heut sollte pigmentfrei sein und tritt in der Augenfarfe p.e. auf.

Beige ein aufgehelltes Braun mit leiten rose Schimmer, die Haut ist fleischfarbend ohne pigment und tritt in den Augenfarben p.e. oder f.e. auf.

Lilac ein mittleres bis helles Taubengrau mit rosa Schimmer, die Haut ist pigmentfrei und tritt in der Augenfarbe p.e. auf

Slateblue ein mittleres bis dunkles Taubengrau mit bläulichen Schimmer, die Hautfarbe ist dunkel und tritt in der Augenfarbe r.e. auf.

Gold intensives Orange, die Haut sollte pigmentfrei sein und tritt in der Augenfarbe p.e. auf.

Coffee ähnlich wie Milchkaffee, die Haut ist fleischfarben und tritt in der Augenfarbe r.e. auf

Ice Lilac ist ein aufgehelltes Lilac, die Haut ist nicht pigmentiert und tritt in der Augenfarbe p.e. auf.

Weiß bei Tieren die aus Sonderfarben gefallen sind, ist die Augenfarbe p.e. oder r.e.

 

Agoutifarben:

Goldagouti die unterfarbe ist Schwarz, die Spitzen und der Bauch ist Rot, die Augenfarbe ist d.e.

Orangeagouti die unterfarbe ist Schoko, die Spitzen und der Bauch ist Gold, die Augenfarbe ist d.e.

Cremeagouti die unterfarbe ist Schoko, die Spitzen und der Bauch ist Creme, die Augenfarbe ist d.e. oder f.e.

Salmagouti die unterfarbe ist Lilac, die Spitzen und der Bauch ist Gold, die Augenfarbe ist p.e.

Silberagouti die Unterfarbe ist Schwarz, die Spitzen und der Bauch ist Weiß, die Augenfarbe ist d.e.

Lemonagouti die Unterfarbe ist Sepia/Schwarz, die Spitzen und der Bauch ist Creme, die Augenfarbe ist d.e.

Schokoagouti die Unterfarbe ist Schoko, die Spitzen und der Bauch ist Buff, die Augenfarbe ist d.e. oder f.e.

Grauagouti die Unterfarbe ist Schwarz, die Spitzen und der Bauch ist Buff, die Augenfarbe ist d.e.

Cinnamonagouti die Unterfarbe ist Schoko, die Spitzen und der Bauch ist Weiß/ Silberweiß, die Augenfarbe ist f.e.

  









Zurück zur Seite Infos und Tipps

Schweine-Umfrage  
  Es sind noch keine Links eingetragen, welche bereits mehr als einen Besucher zu dieser Homepage gesendet haben!

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
 
Werbung  
  "  
News  
  25.08.2017
ein süßer 3er Wurf von Geisha erblickt das Licht der Welt. Sie hat ihren ersten Wurf gut gemeistert. 1 Mädchen bleibt, 2 Babies stehen zur Abgabe,
 
Aktualisierung  
  Letzte Aktualisierung dieser Seite
am 11.10.2017
 
Jungtiere zur Abgabe:  
  Weibchen: 2


Böckchen: 3


...........................................................
 
Es waren 56150 Besucher (150971 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=